Newsseite

 Homeschooling Zugänge     oder 

Bleibe fit trotz Covid-19

Anerkennung für großes Engagement im musikalischen Schulleben

Marlena Anna Münig und Juliane Hahn, beide Klasse 10m (Musikzug) haben sich seit Klasse 5 in besonderem Maße bei außerunterrichtlichen musikalischen Veranstaltungen der Kopernikus-Realschule eingebracht:
Bei den großen Kopernikus-Revuen, die die Schule anlässlich des Geburtstags ihres Namensgebers im Kursaal veranstaltete, übernahmen die beiden Mädchen jährlich sowohl die szenische Moderation als auch die Instrumentalbegleitung. Des Weiteren „liehen sie ihre Stimmen“ dem Schulchor bei allen festlichen Anlässen von Einschulungsfeiern der 5. Klassen bis zum Abschlussgottesdienst der Klassen 10.
Für die beiden Schülerinnen spendiert der Freundeskreis TauberPhilharmonie e.V. Gutscheine für den Besuch einer Veranstaltung in der TauberPhilharmonie. Damit möchte der Freundeskreis seine Wertschätzung für die begeisterte Teilnahme an Musikprojekten zum Ausdruck bringen und hofft auf eine allgemeine Begeisterung der Jugendlichen für das vielfältige Kulturangebot des Konzerthauses TauberPhilharmonie.

 

Die Kopernikus-Realschule dankt den beiden Schülerinnen Marlena Anna Münig und Juliane Hahn und allen anderen Schülerinnen und Schüler, die motiviert in unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Projekten zusammen etwas auf die Beine stellen.

 

Bleibe fit trotz Covid-19 

 

Die Sportlehrer haben für diese Woche wieder ein neues Sportprogramm zusammengestellt. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahmen. Alle Angebote findet hat hier.


Informationen während der Schulschließung wegen Covid-19

17. Juni.2020

Für die Bereitstellung weiterer Aufgaben zum Fernunterricht und begleitend zum Präsenzunterricht werden wir zukünftig die Onlineplattform Moodle nutzen. Sie bzw. Ihr kind hat dafür per Mail die Zugangsdaten erhalten. Wenn Sie in den vergangenen Tagen eine entsprechende Mail mit dem Hinweis eines Zugangs für die Kopernikus-Realschule erhalten haben, sollten Sie den Link nutzen und den Zugang bestätigen. Es handelt sich also nicht um einen Spam. Falls es bei der Nutzung zu Problemen oder Fragen kommt, dann setzten Sie sich gerne direkt mit uns in Verbindung.
Wir hoffen durch diese Plattform zukünftig ein gutes Tauschmedium für Lehrer, Schüler und Eltern nutzen zu können, das auch alle Vorgaben der DSGVO umfänglich berücksichtigt.


15.Juni.2020
Kopernikus-Realschule: „Flausen im Kopf“

Das Buch ist im Sekretariat der Kopernikus-Realschule oder in der Buchhandlung Moritz und Lux erhältlich.

 

Literatur-AG trotzt Corona-Krise mit einem Buch

Seit nunmehr 5 Jahren ist die Literatur-AG eine feste Größe an der Kopernikus-Realschule in Bad Mergentheim. Diese Arbeitsgemeinschaft bietet im Schulalltag eine Auszeit, in der Raum für Gedankenspiele, Sprachexperimente und Wortwelten gegeben ist. Abseits vom Regelunterricht lassen sich Schülerinnen und Schüler auf Abenteuer mit ihren Ideen ein... hier gelangen Sie zum vollständigen Artikel

21. Mai 2020

Ein Schreiben der Kultusministerin Dr. Eisenmann zum Schulstart nach den Pfingstferien finden Sie hier.

Im Downloadbereich der Klassen finden Sie Informationen (Elternbriefe, Stundenpläne ...) unserer Schule zum Unterrichtsbetrieb nach den Pfingstferien. Die Klassen 9 und 10 kommen weiterhin wöchentlich zum Präsenzunterricht (in geändertem Stundenplan). Die Klassenstufen 5 bis 8 kommen in Kleingruppen im 14-tägigen Wechsel zum Präsenzunterricht, da wir ansonsten nicht das Abstandsgebot von 1,5m einhalten können. Alle Schüler_innen und Besucher der Schule tragen im Schulhaus einen geeigneten Mund-Nasen-Schutz! Am Arbeitsplatz kann dieser abgenommen werden.

15. Mai 2020

Für alle 10er bieten wir zur Einstimmung in die schritliche Prüfung ein besonderes Angebot an. Wir freuen uns auf rege Teilnahme und wünschen allen viel Erfolg in der Prüfung.

14. Mai 2020

Das Kultusministerium hat nun den offiziellen Einstieg ab dem 15, Juni 2020 für die Klassen 5 bis 8 veröffentlicht. Das Schreiben finden Sie hier. Die entsprechende Verordnung finden Sie hier. Für die konkrete Planung des Unterrichts werden wir in den nächsten Tagen einen neuen Stundenplan erstellen. Sobald die Pläne fertiggestellt sind, werden Sie diese im Downloadbereich der einzelnen Klassen finden.

06. Mai 2020

Über die Presse wurden weitere Informationen zum stufenweisen Präsenzunterricht aller Klassen veröffentlicht. Sie finden diese hier. Ab dem 15. Juni werden wir dann wochenweise mit dem Unterricht der Klassenstufen 5/6 bzw. 7/8 einsteigen. Parallel dazu werden weiterhin Aufgaben für die Arbeitszeit Zuhause zur Verfügung gestellt. Ein genauer Ablaufplan und konkretere Vorgaben werden wir baldmöglichst über die Homepage nachreichen.

28. April 2020

Am Montag, 04. Mai 2020 starten wir mit den Klassen 9 und 10 stufenweise in den Präsenzunterricht. Dabei sind besondere Hygienemaßnahmen einzuhalten. Die ents

prechenden Hygieneregeln finden Sie hier. Falls Ihr Kind einer gesundheitlichen Risikogruppe angehört, finden Sie hier ein Formular zur Befreiung der Präsenzpflicht. Bitte geben Sie dies bei Bedarf an das Sekretariat der Schule weiter. Über die Rückkehr der Klassenstufen 5 bis 8 liegen uns leider bisher noch keine konkreten Informationen vor. Des Weiteren richtet sich Frau Dr. Eisenmann mit einem Brief an alle Erziehungsberechtigten. Viele weitere Fragen sind auf den Seiten des Kultusministeriums beantwortet. Darüber hinaus können, Sie uns jeder Zeit gerne in der Schule kontaktieren.

20. April 2020 - 16.00Uhr

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler. Aus dem Kultusministeriums sind weitere Informationen und ein Teil des Orientierungsrahmens veröffentlicht worden. Sie finden hier das Schreiben der Kultusministerin und zudem eine Ergänung zur Notversorgung von Kindern, die von ihren Eltern nicht betreut werden können. Falls dies bei Ihnen der

Fall sein sollte, dann melden Sie sich bitte über das Sekretariat.

 

Viele weitere Fragen werden auf den Seiten des Ministeriums beantwortet:

20. April 2020 - 8.00Uhr

 

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler. Die momentane Situation mit der Verlängerung der Schulschließung hat für uns alle weit reichende Folgen. Die Schulleitung möchte Sie und euch daher über einen kurzen Brief über die weiteren Abläufe informieren. Detailliertere Informationen über den Wiedereinstieg werden noch folgen.

16. April 2020

 

Aktuelle Informationen:

Wie Sie sicher den Medien entnommen haben, werden wir in Baden-Württemberg die Schulen erst ab dem 04. Mai schrittweise wieder öffnen. Das

genauere Vorgehen wird uns in den nächsten Tagen über das Ministerium mitgeteilt. Den gestrigen Kommentar von Frau Dr. Eisemann finden Sie hier. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus momentaner Sicht keine konkretere Vorgehensweise präsentieren können.

Ihre Kinder sollen ab Montag, 20. April, im Klassentausch hier auf der Homepage wieder Aufgaben herunterladen und bearbeiten. Bitte fordern Sie Ihr Kind auf, dies zu tun und geben Sie einen geregelten Tagesablauf vor. Falls Sie den direkten Kontakt mit einem Lehrer suchen, jedoch keine Mailadresse haben, dann schicken Sie Ihre Anfrage einfach über unser Kontaktformular der Homepage. Wir werden die Nachricht entsprechend weiterleiten.

 

Digi-Lotsen gesucht!

 

Frische Ideen von digital affinen Schüler_innen sollen in die Schulentwicklung eingebracht werden – dazu fördert der Stifterverband (Bildung. Wissenschaft. Innovation) acht Schülerprojekte mit jeweils 10.000 Euro. Bis zum 31. Juli können sich die Digi-LOTSEN-Teams, bestehend aus Gruppen von drei bis fünf Schüler_innen begleitet von einer Lehrkraft, mit einem Bewerbungsvideo bewerben. Die Digi-LOTSEN sollen möglichst viele Mitschüler_innen von ihrer Projektidee begeistern und Entscheidungen innerhalb des Teams demokratisch treffen. Näher Infos gibt es unter https://www.stifterverband.org/digi-lotsen

 

Nähe dir deinen eigenen Mundschutz

 

In öffentlichen Verkehrsmitteln, Geschäften und beim schrittweisen Schulstart für die Klassen 9 und 10 ist ein entsprechender Mundschutz in den nächsten Wochen unverzichtbar. Wer sich einen solchen waschbare Nasen- und Mundabdeckung selbst nähen möchte, findet hier eine einfache Anleitung. Ihr braucht eine Nähmaschine und etwas handwerkliches Geschick. Wer die weiteren Sachen, wie Stoff, Gummiband, Vlieseline... nicht hat, meldet sich einfach über das Kontaktformular unserer Homepage. Wir nehmen mit euch Kontakt auf und schicken auch Materialien zu.

Die Anleitung gibts es hier:

 

Literatur mit KOP(f), Herz und Buch

 

Liebe Schülerinnen und Schüler der Kopernikus-Realschule. Auch in Zeiten von Covid 19 wollen wir die Schulgemeinschaft pflegen.

Daher haben wir uns folgende Aktion ausgedacht: Die Schülerinnen und Schüler der Kopernikus-Realschule suchen, finden, gestalten und präsentieren ihren Lieblingssatz aus einem literarischen Werk.

Wir rufen also euch alle auf, euren Lieblingssatz aus einem Buch, einem Gedicht oder einem Lied zu gestalten. Ihr könnt den Satz schön abschreiben, eine Zeichnung dazu erstellen oder eine Collage gestalten. Eurer Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Diesen Satz fotografiert ihr oder scannt ihn ein und schickt ihn an:
--> Diesen Zugang gibt es in eurem Klassenverzeichnis unter Donnerstag 23.04.2020-Deutsch

Die besten, schönsten, interessantesten Gestaltungen werden dann auf der Homepage der Kopernikus-Realschule veröffentlicht.

Die ersten Ergebnisse findet ihr hier:

Wir freuen uns auf die Ergebnisse eurer Arbeit!    (Denise Voit, Karin Ruck, Manfred Litwitz)

 

Kunst in Zeiten der Quarantäne

 

Liebe Schülerinnen und Schüler. Die Zeit der Quarantäne und der sozialen Distanz haben unser Miteinander verändert. Wir wollen gemeinsam diese Zeit kreativ nutzen und die Welt mit kleinen Kunstbeiträgen wieder bunter machen. Eure Kunstlehrer haben für euch zwei Projekte gestartet, bei denen sich möglichst alle Schüler_innen beteiligen sollen. Die genauere Beschreibung der Projekte findet ihr hier oder im Aufgabenpool eurer Klassen unter Kunst Montag 20.04.2020:

- Kunst in Zeiten der Quarantäne 1          (Eine Bildergalerie findet Ihr hier )

- Kunst in Zeiten der Quarantäne 2

 

 

 

Allgemeine Informationen, Stand 30. März 2020:

Das Minsiterium hat nun ganz konkrete Prüfungstermine und Änderungen im Prüfungsablauf veröffentlicht. Dies hier in Kürze:

  • Die Projektarbeit in Klasse 9 wird ersatzlos gestrichen (auch für G-Niveau Schüler).
  • Die Fächerübergreifende Kompetenzprüfung (Fük) in Klasse 10 wird ersatzlos gestrichen.
  • Die Mindestanzahl an Klassenarbeiten in den Kernfächern kann unterschritten werden.
  • Es müssen nicht alle entfallenen GFS nachgeholt werden.
  • Die fachinterne Überprüfung in T,MUM und F kann ausgesetzt werden.
  • Termine zur Hauptschulabschlussprüfung:
    • Deutsch        -- Dienstag, 16. Juni 2020
    • Mathematik   -- Donnerstag, 18. Juni 2020
    • Englisch        -- Montag, 22. Juni 2020
    • Mündlich Prüfungen  -- Montag, 20. Juli bis Mittwoch, 29. Juli 2020
  • Termine zur Realschulabschlussprüfung:
    • Deutsch        -- Mittwoch, 20. Mai 2020
    • Mathematik   -- Montag, 25. Mai 2020
    • Englisch        -- Mittwoch, 27. Mai 2020
    • Mündlich Prüfungen  -- Montag, 20. Juli bis Mittwoch, 29. Juli 2020

Viele weitere Fragen werden auf den Seiten des Kultusministeriums beantwortet. Bei Unsicherheiten oder weiteren offenen Fragen können sich die Schüler gerne im Sekretariat melden.

Die Schließung der Schule erfolgt voraussichtlich bis 04.05.2020. Ein früherer oder auch späterer Unterrichtsbeginn wird über die Presse bzw. diese Homepage veröffentlicht.
Neben der Schulschließung wurden jetzt auch alle Flächen um das Schulgelände geschlossen. Somit sind das Spielgelände, der Hartplatz und auch der Pausenhof gesperrt (siehe Entscheidung Landesregierung).

  • Für die Kinder der Klassenstufe 5 und 6 bieten wir eine  Notfallbetreuung an (nicht Unterricht!). Diese können Eltern nutzen, die nachweislich ihr Kind nicht betreuen können (beide Eltern üben einen systemrelevanten Beruf aus).
  • Neben den bereits verteilten Aufgaben finden die Schüler weitere Aufgaben unter Service-Download.... Das Passwort für den Download haben die Schüler vom Klassenlehrer erhalten oder über das Sekretariat. Die Aufgaben können auch in der Schule abgeholt werden. Die Schüler sollen regelmäßig nach neuen Aufgaben schauen.
    Ein postalischer Versandt kann auf Antrag eingerichtet werden. Dazu setzten Sie sich bitte mit dem Sekretariat in Verbindung.
  • Klassenarbeiten werden auf den Zeitraum nach den Osterferien verschoben.
  • Die in der Klassenstufe 8 angesetzte Testung Vera8  fällt ersatzlos aus.
  • Das Praktikum in der Klassenstufe 8 ist ersatzlos gestrichen. Die Schüler der 8. Klasse sollen sich mit den Praktikumsfirmen in Verbindung setzten und den Termin absagen.
  • Alle geplanten Schullandheime und Studienfahrten bis zu den Sommerferien werden storniert. Über die Rückerstattung der bereits gezahlten Gelder werden Sie noch informiert.
  • Die geplanten Informationsveranstaltungen für Eltern (z.B. Wahlpflichtfächer...) werden auf einen Zeitpunkt nach den Osterferien verschoben. Damit verschiebt sich natürlich auch die Entscheidung der Kinder.
  • Die Schulschließungen bedeuten keine Verlängerung der Ferien. Die gestellten Aufgaben sind von den Kindern zu erledigen und werden nach den Ferien als Grundlage für die weitere Unterrichtsarbeit genutzt.

Mitteilungen des Kultusministeriums Baden-Württemberg zum Thema Corona-Virus (Downloads). Weitere Informationen können Sie beim Robert-Koch-Institut abrufen. Ebenfalls finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus auf den Seiten des Landes.

Gerne stehen wir Ihnen für Fragen zur Verfügung. Über aktuelle Entwicklungen, die den Schulbesuch betreffen, werden wir Sie auf dieser Seite informieren.

 

Während der landesweiten Schulschließung können die Schulpsychologischen Beratungsstellen weiterhin per Telefon oder E-Mail kontaktiert werden. 

Das Team der SchulpsychologInnen unterstützt alle am Schulleben Beteiligten Personen: Schüler und ihre Bezugspersonen, Lehrkräfte, Schulleitungen, Schulaufsicht sowie weitere Personen im Kontext Schule.

Sie bieten zu jeder psychologischen Frage im schulischen Bereich Hilfe zur Selbsthilfe an, d.h. sie unterstützen die Ratsuchenden bei der Lösung ihrer Probleme. Alle Beratungsgespräche unterliegen der Schweigepflicht und sind kostenfrei. Ist im Kontext einer telefonischen Beratung ein persönliches Gespräch an der Schulpsychologischen Beratungsstelle angezeigt, so wird dies voraussichtlich mit Beginn des Unterrichtsbetriebes möglich sein. Die für Ihre Landkreise zuständigen Schulpsychologischen Beratungsstellen Künzelsau und Tauberbischofsheim sind montags bis donnerstags von 9 - 15 Uhr und freitags von 9 -13 Uhr erreichbar:

3600
MS=ms25402939
@

Schulpsychologische Beratungsstelle Künzelsau

Schulpsychologische Beratungsstelle Tauberbischofsheim

Landkreise Schwäbisch Hall und  Hohenloheland

Main-Tauber-Kreis

Telefon: 07940 - 93079 40

Telefon: 09341 - 89 544 0

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

  

Download des kompletten Flyers

 

 

 

                 

           Vorlesewettbewerb Kreisentscheid   


  

Digitalisierung greifbar machen. Übergabe von Tablets von der Firma Pepperl+Fuchs Marke ecom