KOPERNIKUS-REVUE

Rückblick aus dem Luftschloss auf erfüllte und geplatzte Träume“

  1. Auflage der KOPERNIKUS-REVUE in Vorbereitung mit einer Zusatzvorstellung für Viertklässler

Hoch hinaus will die Tanz-AG „Kopernidance“ der Klassen 5-10 bei ihrer Schlusschoreographie.

Alle Hände voll zu tun haben derzeit über 150 Schülerinnen und Schüler von Chor und Tanz-AG der Kopernikus-Realschule Bad Mergentheim um ihre diesjährige Kopernikus-Revue „Rückblick aus dem Luftschloss – fulfilled and shattered dreams“ vorzubereiten. Premiere ist am Dienstag, 20. Februar 2018, um 19.30 Uhr im Kursaal, weitere Aufführungen folgen am Mittwoch, 21. Februar 2018, um 15.30 Uhr und 19.30 Uhr im Großen Kursaal der Stadt Bad Mergentheim. Zur Nachmittagsvorstellung sind vor allem Schüler der 4. Klassen herzlich willkommen, die derzeit weiterführende Schulen erkunden.

Bei dem ca. zweistündigen Revueprogramm geben die Akteure Einblick in das breite Spektrum der Arbeitsgemeinschaften und Profilklassen an der KOPERNIKUS-REALSCHULE Bad Mergentheim. In der mittlerweile 5. Auflage der Veranstaltung wird auch das neu gegründete KOP-Orchester zu hören sein, das sich weitgehend aus Instrumentalisten des Musikprofils der Klassen 5 bis 8 zusammensetzt.

In beliebter und bewährter Manier reflektieren die Protagonisten das vergangene Jahr mit Musik, Tanz und szenischem Spiel  und führen so dem Namenspatron ihrer Schule und dem Publikum vor Augen, was die Welt bewegt hat. Um das 5-jährige Jubiläum der KOPERNIKUS-REVUE besonders festlich zu gestalten, spielt sich die Bühnenshow dieses Mal in der Kulisse eines Luftschlosses ab, an der auch das Kunst- und Sportprofil der Schule mitwirken.

Um dieses große Schulprojekt in Ruhe vorzubereiten, hatten sich 150 Musiker und Tänzer mit ihren betreuenden Lehrern für zwei Tage in der Musikakademie auf Schloss Weikersheim einquartiert. Anstelle von Fachunterricht standen Chor- Tanz- und Instrumentalproben sowie ein Moderationscoaching  auf dem Stundenplan und in der freien Zeit wurde am Bühnenoutfit gewerkelt. Beim wohlverdienten Feierabend im Schlosskeller freute man sich anschließend über die Ergebnisse der intensiven musischen Betätigung und die willkommene Abwechslung im Schulalltag.

Wer auf das künstlerische Gesamtergebnis der Arbeit an der KOPERNIKUS-REALSCHULE Bad Mergentheim  gespannt ist, gleichzeitig dem hektischen Alltag entfliehen und Träumen Zeit schenken möchte und sich dabei vor Geistern der Vergangenheit nicht fürchtet, dem sei der „Rückblick aus dem Luftschloss – fulfilled and shattered dreams“ empfohlen! Der Eintritt ist frei, Spenden sind am Ende der Show sehr willkommen. Eintrittskarten sind im Sekretariat der Schule erhältlich bzw. können unter der Telefonnummer 07931/574030 ab Montag, 5. Februar 2018 reserviert werden. In der Pause des Programms ist an einer Festtafel Gelegenheit, mit den „Kopernikanern“ von heute den Geburtstag des Astronomen von einst zu feiern.