Nikolaus Kopernikus im Schulalltag

Nikolaus KOPERNIKUS

ist Programm für einzelne Unterrichtsstunden. In verschiedenen Fächern können sich unsere

Schülerinnen und Schüler während ihrer Schullaufbahn ein facettenreiches Bild von dem

Universalgelehrten, von seiner Zeit und von seiner Bedeutung bis in die Gegenwart erschließen:

 

 

- Sie setzen sich mit unserem Sonnensystem auseinander,

vergleichen alte und neue Weltbilder.

 - Sie befassen sich mit dem Mittelalter, dem Zeitalter des Humanismus und der

Reformation, mit großen Namen, Erfindungen und Entdeckungen dieser Zeit.

- Sie lernen die kulturgeschichtliche Epoche der Renaissance kennen

mit ihrer zeitgenössischen Musik, Kleidung & Mode, Architektur & Kunst.

 

 

                                                                Arbeitsblätter zum Thema Kopernikus 

 

 

Nikolaus KOPERNIKUS

ist Programm für verschiedene Arbeitsgemeinschaften.

Im Rahmen der Schulhausgestaltung entstanden bislang zwei Kunstwerke speziell zur KOPERNIKUS-Thematik:

Schülerinnen der Kunst – AG

bemalten eine Innenwand im Foyer mit unserem Logo, dem heliozentrischen Weltbild,

und eine Außenwand im Eingangsbereich mit dem Konterfei des Gelehrten.

              

 

Weitere musische Arbeitsgemeinschaften

befassten sich mit der kopernikanischen Entdeckung der Erdbewegung um die Sonne

und brachten im Sommer 2006 ein eigenes „galaktisches Musical“ mit dem Titel

 „Copernicus und der Aufruhr im Weltall“ auf die Bühne.

 

                                                                              Plakat zum Musical

In den darauffolgenden Jahren entstanden die Musicals "Sternenwelten" und "DiesAter".

Abgerundet wurde diese Reihe mit der Aufführung von "Sonnenflut" im Jahre 2012.

 

In einem zukünftigen Projekt beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler von

Schulchor und Tanztheater-AG

mit der Ekliptik und dem Tierkreis, ebenfalls Gegenstände kopernikanischer

Studien, um daraus ein weiteres Bühnenwerk zu entwickeln.

 

 

 Kopernikanisches Diagramm vom Universum

 

Kostümentwürfe aus Schülerhand

                                     

                Fische                                               Wassermann                                          Skorpion

 

 

Nikolaus KOPERNIKUS

ist Programm für jährlich wiederkehrende Schulveranstaltungen.

Bei der Informationsveranstaltung für Viertklässler,

die wir jährlich im März durchführen, suchen wir einen kindgerechten Zugang zum großen Astronom:

In einem szenischen Spiel erkunden zwei erfahrene Schüler in der Weltraumfähre „Copernicus“

unser weiterführendes Schulsystem und liefern erste Erkenntnisse über die

KOPERNIKUS-REALSCHULE Bad Mergentheim.

 

                                   

Weltraumfähre "Copernicus" am Start

 

 

Zur  Einschulung

erhalten unsere Fünftklässler den sogenannten „Kopernikaner“,

die Spezialität unseres Hauses, ein Schichtgebäck aus unserer Schulküche,

welches Wissenswertes zum Wesen und Wirken des Nikolaus Kopernikus vermitteln,

eine „kopernikanische Mentalität“ bewirken und „Lust auf mehr“ Schule erzeugen will.

 

 

Nikolaus KOPERNIKUS

ist Programm für unser pädagogisches Denken und Handeln.

 

Wesen und Wirken des Nikolaus KOPERNIKUS,

der über den Deutschen Orden mit Bad Mergentheim verbunden ist,

  sind geeignet, Ziele für unsere Schule abzuleiten:

Erstrebenswert sind für uns z.B.

Aufgeschlossenheit und Vielseitigkeit

Gründlichkeit und Ausdauer

Respekt und Toleranz

Für unsere gemeinsamen Ziele entwickelten Lehrer, Schüler und Eltern einen

Schulvertrag für die KOPERNIKUS-REALSCHULE Bad Mergentheim

und für die Identifikation mit unserer Schule können die Schülerinnen und Schüler

Schulshirts erwerben.